Liebe Fahrgäste, alle aktuellen Informationen zu unseren Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus finden Sie hier

Menü
Vamos-Bahn fährt um die Kurve, Frontalaufnahme

StadtBahn-Haltestelle Jahnplatz nachts geöffnet

Aufenthaltsmöglichkeit für Obdachlose

Ab sofort wird die unterirdische StadtBahn-Haltestelle Jahnplatz (Rolltreppen-Zugang auf der Straßenseite mit dem Haus der Technik) in der Nacht geöffnet bleiben.

Bis morgens um 7.00 Uhr können sich obdachlose Menschen auf der sogenannten Verteilerebene aufhalten, um sich vor der Kälte zu schützen.

Unsere Sicherheits- und Service-Kräfte sind stets vor Ort und arbeiten in enger Abstimmung mit regelmäßig anwesenden Streetworkern und dem Sozialdezernat der Stadt Bielefeld.

Vorübergehende Alternative zu Unterkünften

Voraussichtlich zwei Wochen lang wird Bielefeld mit dem Frost zu kämpfen haben. Das ist in Nächten mit gleichbleibend zweistelligen Tiefsttemperaturen insbesondere für obdachlose Menschen keine einfache Situation. Obwohl in den Bielefelder Unterkünften genug Platz für die Bedürftigen ist, gibt es Obdachlose, die diese Angebote ablehnen. Ihnen möchten wir für die Zeit des Dauerfrostes die Möglichkeit geben, in der StadtBahn-Haltestelle Jahnplatz vorübergehend Zuflucht zu finden.

Bitte beachten Sie dennoch den dringenden Appell der Verwaltung und suchen Sie die geschützten Unterkünfte auf. Angesichts der hohen Minusgrade drohen unter freiem Himmel schwerste gesundheitliche Schäden.

Weitere Hilfsangebote

Bei Fragen stehen Ihnen die Hilfe für Obdachlose und Wohnungsnotfallhilfe der Stadt Bielefeld zur Verfügung. Unterstützung finden Hilfesuchende in Bielefeld auch bei der Bahnhofsmission, bei der Heilsarmee und beim Sozialdienst der Stiftung Bethel.

Chat

* Pflichtfelder