Fahrplanwechsel am 1. August 2021: StadtBahn-Äste-Tausch und weitere Verbesserungen im Stadtgebiet. Hier finden Sie alle Infos.

Menü

Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen seit 2018.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Pressestelle der Stadtwerke Bielefeld Gruppe.

Pressemeldungen aus 2021

Mai 2021

Maximilian Kotthaus lässt sich von Thuy Gagelmann auf Corona testen. Am Freitag eröffnen (von links) Ragna Köstner, Dr. Maribel Illig (beide Handwerkskammer), Stephan Darpe, Martin Uekmann (Stadtwerke), Martin Schiller (Darpe Bürotechnik), Rainer Müller (Stadtwerke) und Dr. Jens Prager (Handwerkskammer) das gemeinsame Testzentrum.

Christine Möller kann als Fahrerin Familie und Beruf gut unter einen Hut bringen.

Lars Hampel hat in seiner Ausbildung auch viel über Technik von Bus und StadtBahn gelernt.

Verkehrsmeister Aiyngaran Thirupathy arbeitet gelegentlich auch im Stellwerk in der StadtBahn-Haltestelle Hauptbahnhof.

Mehr als 55.000 Mal wurden die Siggi-Fahrräder in einem Jahr ausgeliehen. Im Durchschnitt dauert eine Fahrt 22 Minuten.

Juni 2021

Seit dem 17. Mai können die Fahrgäste am neuen Hochbahnsteig Sieker Mitte barrierefrei aus- und einsteigen.

Volker Werner unterzieht in der StadtBahn-Werkstatt die Bordnetzbatterie einer Vamos-Bahn einer Funktionsprüfung. Weil es hier wegen der vielen neuen Bahnen zu eng wird, plant moBiel den Bau einer neuen Halle, in der StadtBahnen gewartet werden können.

moBiel baute Trennscheiben in alle moBiel-Busse ein, damit die Fahrgäste coronakonform bar zahlen können und die Fahrer geschützt sind.

In den moBiel-Werkstätten, der Leitstelle und anderen Bereichen wird seit Frühjahr 2020 vorsorglich in festen Teams gearbeitet, um immer arbeitsfähig zu bleiben. Hier warten Rick Jennerjahn (li.) und Kim Pietzko den Stromabnehmer einer StadtBahn.

August 2021
September 2021
Oktober 2021
November 2021
Dezember 2021

Pressemeldungen aus 2020

Pressemeldungen aus 2019

Pressemeldungen aus 2018

Ansprechpartner-/innen Presse
Hans-Heinrich Sellmann
Sebastian Bauer

Den Pressebereitschaftsdienst erreichen Sie außerhalb der Bürozeiten unter

(01 52) 09 00 32 00

Chat

* Pflichtfelder