Entgleisung der StadtBahn-Linie 2 in Sieker am Mittwochabend

18. Juli 2019

Am Mittwochabend, 17. Juli ist gegen 22.45 Uhr an der Endstation Sieker eine Bahn der Linie 2 entgleist. Dadurch ist ein erheblicher Sachschaden entstanden. Verletzte gab es glücklicherweise nicht, da sich die Bahn von der Ausstiegs- in die Einstiegsbewegte und somit keine Fahrgäste mitfuhr.

Nach einer ersten Begutachtung schätzen unsere Techniker, dass es einen deutlich sechsstelligen Betrag kosten wird, Bahn, Mast und Oberleitung zu reparieren. Technische Defekte werden als Ursache ausgeschlossen. Der Unfall passierte aufgrund menschlichen Versagens des Fahrers (36).

Der Hauptschaden ist an der Bahn vom Typ M8D entstanden. In der kommenden Woche werden Mitarbeiter des Herstellers nach Bielefeld kommen, um die Bahn gemeinsam mit den moBiel-Technikern genau zu begutachten und das weitere Vorgehen zu besprechen. moBiel-Mitarbeiter haben die Fahrleitung provisorisch an anderen Masten befestigt, um den Betrieb möglichst schnell wieder aufnehmen zu können. Deshalb gilt bis zur endgültigen Reparatur im Haltestellenbereich ein Langsam-Fahrgebot.

Elf moBiel-Mitarbeiter waren gemeinsam mit zahlreichen Feuerwehrleuten die ganze Nacht unter Hochdruck beschäftigt, die Schadensstelle zu räumen und den Stadtbahnbetrieb im morgendlichen Berufsverkehr zu sichern. Gegen 6.00 Uhr konnten die ersten Bahnen wieder die Haltestelle Sieker befahren; Restarbeiten an der Oberleitung dauerten bis gegen 7.30 Uhr. Betriebsleiter Kai-Uwe Steinbrecher war voll des Lobes: »Alle Beteiligten – ob von moBiel oder der Feuerwehr - haben sich sehr ins Zeug gelegt, die Stadtbahnlinie 2 schnell wieder flott zu bekommen. Das Zusammenspiel mit der Feuerwehr, die wirklich schwer zu tun hatte, hat hervorragend geklappt.«

Gegen 22.45 Uhr war der zweite Wagen der rund 54 Meter langen Doppeltraktion beim Anfahren der Einstiegshaltestelle in Sieker entgleist und hatte dabei auch einen Oberleitungsmast gerammt. Bis zum Betriebsschluss gegen 1.00 Uhr und auch im Frühverkehr heute Morgen konnten deshalb die Bahnen der Linie 2 die Haltestelle nicht befahren. Zwischen Sieker und Jahnplatz waren ErsatzbusseSchienenersatzverkehr (SEV)Einsatz von Bussen, wenn wegen Bauarbeiten, eines Unfalls o. Ä. auf der regulären Strecke keine Bahnen fahren können. im Einsatz.

Chat

* Pflichtfelder