Liebe Fahrgäste, alle aktuellen Informationen zu unseren Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus finden Sie hier

Menü
Vamos-Bahn fährt um die Kurve, Frontalaufnahme

Bauarbeiten im Schienenverkehr: Tarifliche Sonderregelung

Im Dreieck Bünde – Herford – Löhne

Im Schienenverkehr zwischen Bünde, Herford und Löhne gibt es vom 1. bis 12. April 2021 eine größere Baumaßnahme. Da einige Ziele nur über Umwege erreichbar sind, gibt es tarifliche Sonderregelungen zur Annerkennung Ihres Tickets.

Vom 1. bis 6. April 2021 sind die Abschnitte Bünde – Löhne sowie Herford – Kirchlengern gesperrt. Grundsätzlich wird es für alle Linien Schienenersatzverkehr geben, jedoch ist der Bahnhof Löhne nicht barrierefrei, sodass eine barrierefreie Verbindung über Herford gewährleistet wird.

Vom 6. bis 12. April ist der Abschnitt Bünde – Kirchlengern nur eingleisig befahrbar, sodass in diesem Zeitraum weiterhin Züge ausfallen müssen

Vor diesem Hintergrund gilt folgende Regelung:

  • Fahrkarten, die die Relation Bünde / Kirchlengern – Löhne enthalten, werden in der Zeit vom 1. bis 12. April 2021 auch über Herford anerkannt.
  • Fahrkarten, die die Relation Bielefeld – Osnabrück enthalten, werden in der Zeit vom 1. bis 6. April 2021 über Halle (RB 75) anerkannt (die RB 61 verkehrt in diesem Zeitraum regulär).

Chat

* Pflichtfelder