Liebe Fahrgäste, alle aktuellen Informationen zu unseren Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus finden Sie hier

Menü
Vamos-Bahn fährt um die Kurve, Frontalaufnahme

Streik am 29. September

Nur wenige Busse fahren

Für morgen, Dienstag, 29. September, hat die Gewerkschaft ver.di einen ganztätigen Warnstreik angekündigt. Rund 600 moBiel-Beschäftigte sind zum Streik aufgerufen. Es kommt zu massiven Beeinträchtigen im Bus- und StadtBahn-Verkehr. 

Die Fahrten der von uns beauftragten Subunternehmer und Kooperationspartner sind vom Streik nicht betroffen. 

Fahrtenübersicht

Die StadtBahn fährt den ganzen Tag nicht. 

Einige Bus-Fahrten werden durch Privatunternehmer in unserem Auftrag durchgeführt und finden trotz Streik planmäßig statt. Eine Übersicht dieser Fahrten finden Sie im Dokument unten. 

ServiceCenter moBiel bleibt geschlossen

Das ServiceCenter moBiel im Jahnplatz bleibt am Dienstag ebenfalls geschlossen. Der Kauf von Tickets ist im Kundenzentrum Jahnplatz Nr. 5, an den Fahrkartenautomaten, in den bekannten Vorverkaufsstellen oder als HandyTicket über die moBiel-App möglich.

Anton am Dienstag nicht im Einsatz

Auch Anton wird morgen bestreikt. Es können keine Fahrten gebucht werden!

Alma nutzbar

Die Alma E-Roller sind am Dienstag wie gewohnt nutzbar. 

Aufgrund des Streiks ist allerdings kein Akku-Tausch möglich, sodass ein E-Roller nicht mehr nutzbar ist, wenn der Akku erschöpft ist. Außerdem können morgen keine Führerschein-Verifizierungen und Freischaltungen für Alma durchgeführt werden. 

Ab Mittwoch ist das flowBie-Team wieder wie gewohnt erreichbar!

Chat

* Pflichtfelder