3. April 2022: Die Maskenpflicht in Bussen und Bahnen bleibt weiterhin bestehen. Hier finden Sie alle Infos.

Menü
Vamos-Bahn fährt um die Kurve, Frontalaufnahme

Frischluft in Bus & StadtBahn

regelmäßiger Luftaustausch und antivirale Filter

Das Ansteckungsrisiko mit COVID-19 in Bus und Bahn ist besonders gering. Dafür sorgt die Maskenpflicht, eine kurze Aufenthaltsdauer in den Fahrzeugen sowie ein regelmäßiger Luftaustausch.

Antivirale Filter

Die Hochleistungs-Partikelfilter in unseren Bussen schnappen sich auch feinste Aerosole aus der Luft.

Große Klappe – nichts als frische Luft dahinter.

Damit die frische Luft auch in unsere M8C-Bahnen hinein kommen kann, müssen die Fenster geöffnet bleiben. Auch durch die geöffneten Türen an den Haltestellen strömt reichlich Frischluft in die Bahnen.

Deshalb: Bitte alle Fenster geöffnet lassen!

Frischluft

Bitte steigen Sie bei uns ein und nehmen Sie neben der Frischluft Platz! In allen Bussen und Vamos-Bahnen findet über moderne Luftanlagen innerhalb von zwei Minuten ein kompletter Luftaustausch statt.

Die Luft wird also in jeder Stunde bis zu 30 Mal komplett ausgetauscht.


Wussten Sie schon…

…, dass in allen StadtBahnen Hygieneteams im Einsatz sind, um zusätzliche Zwischenreinigungen durchzuführen?

…, dass das Berühren von Halteknöpfen oder Haltestangen innerhalb der Fahrzeuge kein erhöhtes Infektionsrisiko darstellt?

…, dass unsere Halteschlaufen eine antivirale Beschichtung besitzen?

Chat

* Pflichtfelder