Die StadtBahn-Linie 3 | Foto: Sebastian Ruthe

StadtBahn-Ausbau nach Hillegossen

Ihre Mitarbeit ist gefragt!

Gemeinsam mit der Stadt ermitteln wir in einer Machbarkeitsstudie die geeignete Trassenvariante für die Verlängerung der StadtBahn nach Hillegossen.

Dafür brauchen wir Sie: Erörtern Sie mit uns die Vorzüge und Nachteile der Varianten.

Warum wird die Machbarkeitsstudie durchgeführt?

Im Verlauf des Projektes »moBiel 2030« wurden bereits verschiedene Trassenvarianten für den StadtBahn-Ausbau in Bielefeld geprüft. 

Mit der Umwandlung der »Catterick Barracks« in ein neues Wohnquartier ist jetzt der passende Zeitpunkt, um alle Alternativen einer StadtBahn nach Hillegossen noch einmal unter den veränderten Rahmenbedingungen zu untersuchen.

Bürgerbeteiligungsveranstaltung

  • Donnerstag, 11. April 2019 um 18.00 Uhr
  • in der Gesamtschule Stieghorst

Am Wortkamp 3 | 33605 Bielefeld
StadtBahn-Linie 3 | Haltestelle Gesamtschule Stieghorst

Mögliche Trassenvarianten

Auf dieser Übersichtskarte sehen Sie mögliche Trassenvarianten. In der Studie untersuchen wir sowohl eine Verlängerung der Linie 2 ab Sieker als auch eine der Linie 3 ab Stieghorst. 

So gehen wir vor

  1. In der Bürgerbeteiligung erarbeiten wir mit Ihnen und dem Gutachter mögliche Trassenvarianten.
  2. Zum objektiven Vergleich bewerten wir alle gesammelten Varianten nach vorher festgelegten Kriterien.
  3. Die am besten bewerteten Varianten betrachten wir intensiver und unterschuchen ihre Wirtschaftlichkeit mithilfe einer vereinfachten standardisierten Bewertung.
  4. Voraussichtlich im Januar 2020 können wir eine Vorzugsvariante für die StadtBahn-Verlängerung nach Hillegossen für das Planfeststellungsverfahren empfehlen.