Liebe Fahrgäste, alle aktuellen Informationen zu unseren Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus finden Sie hier

Menü
Scheinwerfer und Blinker der Vamos-StadtBahn in der Nahaufnahme, im Hintergrund ein moBiel-Bus.

Gleissanierung in der Brackweder Hauptstraße

27. Juli bis 9. August

Im April und Mai 2020 haben wir bereits einige Gleise entlang der Hauptstraße in Brackwede saniert. Von Montag, 27. Juli bis Sonntag, 9. August erfolgt die Sanierung des letzten Abschnittes.

Die Gleissanierung in der Brackweder Hauptstraße ist zwingend erforderlich, um weiterhin einen sicheren StadtBahn-Betrieb zu gewährleisten.

Bauarbeiten pünktlich beendet

Ab 10.8. ist die Hauptstraße wieder frei

Die Gleisbauarbeiten in der Hauptstraße liegen voll im Zeitplan: Ab Montag, 10. August können die StadtBahn-Linie 1 und der Autoverkehr in der Hauptstraße wieder fahren. 

Alles im Blick

Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Informationen zur Baumaßnahme

Mit einem Klick auf ein Thema landen Sie direkt bei den Informationen:

Baustellenfakten

Bauzeit: 27. Juli bis voraussichtlich 9. August 2020

Gesperrte Straßen: Hauptstraße zwischen Westfalenstraße und Lönkert

StadtBahn-Linie 1 wird unterbrochen und fährt nur zwischen Schildesche – Adenauerplatz

Die Baustelle & Bauabschnitte im Überblick

Mehrere Bauabschnitte bereits abgeschlossen

Den größten Teil der Sanierungsarbeiten haben wir bereits abgeschlossen. Diese konnten erfolgreich in der Zeit der Corona-Schutzmaßnahmen durchgeführt werden, in der Schulen und Einzelhandel geschlossen waren.

Im letzten Abschnitt erfolgt die Gleissanierung in der Hauptstraße zwischen der Westfalenstraße und Lönkert.

Was bedeutet das für Sie?

  • Das Fahren mit dem Fahrzeug wird im jeweiligen Bauabschnitt nicht möglich sein. Es kann zu Einschränkungen beim Abbiegen der Zufahrtsstraßen kommen. Bitte beachten Sie die ausgeschilderten Umleitungen. Genauere Verkehrshinweise finden Sie weiter unten.
  • Ein Befahren des Bereiches mit Fahrrad wird nicht an allen Stellen möglich sein. Bitte beachten Sie die Beschilderung »Radfahrer bitte absteigen« und schieben Ihr Rad an diesen Stellen.
  • Der Baustellenbereich kann zu Fuß passiert werden. Bitte benutzen Sie die ausgeschilderten Gehwege.
  • Die StadtBahn-Linie 1 wird zwischen den Haltestellen Senne und Adenauerplatz durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ersetzt. Detailliertere Informationen erhalten Sie rechtzeitig.

Hintergrund

Der Zustand der Gleise in der Brackweder Hauptstraße hat sich in den letzten 10 Jahre stetig verschlechtert. Bis in das Jahr 2019 wurden immer wieder Abschnitte saniert. Aufgrund der fortschreitenden Abnutzung der Gleise kann ein sicherer StadtBahn-Betrieb aber nicht länger gewährleistet werden.

Gern hätten wir die Sanierung mit dem Gesamtumbau der Hauptstraße und dem Bau von Hochbahnsteigen verbunden. Da diese Arbeiten voraussichtlich erst im Frühjahr 2022 starten werden, ist es dann leider zu spät.

Hinweise für den Einzelhandel

Eine reibungslose Abwicklung des Lieferverkehrs sichern wir Ihnen zu.

Bitte melden Sie erwartete Lieferungen so früh wie möglich, bestenfalls eine Woche vorher, an mussja@stadtwerke-bielefeld.de 

Gemeinsam mit der Baufirma vor Ort werden wir dann die Warenlieferung in Ihr Geschäft abstimmen können. 

Einschränkungen für Anwohner

Zeitraum

Montag, 27. Juli bis voraussichtlich Sonntag, 9. August

Gesperrter Abschnitt

Hauptstraße zwischen Hausnummer 122/131 und 156/163

Auswirkungen

  • Das Befahren der Hauptstraße aus der Richtung Bodelschwinghstraße/Berliner Straße ist bis kurz vor der Westfalenstraße möglich. Das Abbiegen in die Westfalenstraße ist nicht möglich. Die letzte Abbiege-Möglichkeit besteht an der Germanenstraße.
  • Das Befahren der Hauptstraße aus der Richtung Artur-Ladebeck-Straße ist bis Hausnummer 158/163 möglich.
  • Autofahrer folgen bitte den ausgeschilderten Umleitungen.
  • Die Westfalenstraße wird zur Sackgasse. Dies kann sich baustellenbedingt zu einem späteren Zeitpunkt ändern.
  • Aus der Gaswerkstraße kann nur geradeaus in den Hexenbrink gefahren werden. Diese Kreuzung wird die gesamte Zeit befahrbar sein.

Schienenersatzverkehr auf der StadtBahn-Linie 1

27. Juli bis 9. August

Die StadtBahn-Linie 1 ist während der Baumaßnahme unterbrochen und fährt nur zwischen Schildesche und Adenauerplatz.

Am Adenauerplatz startet ein Schienenersatzverkehr mit Bussen, der über Brackwede und Senne, weiter als Linie 135 bis nach Sennestadt fährt. Die Busse halten nicht am Jahnplatz.

Ersatzverkehr mit Bussen

Folgende Haltestellen werden auf dem Weg bedient:

  • Ersatzhaltestelle »Adenauerplatz« in der Gadderbaumer Straße
  • Bethel
  • Friedrich-List-Straße
  • Eggeweg
  • Brackwede Bahnhof
  • Gaswerkstraße
  • Brackwede Bezirksamt
  • Normannenstraße
  • Brackwede Kirche
  • Windelsbleicher Straße
  • Rosenhöhe
  • Sennefriedhof
  • Senne/Friedhofstraße

Arrow Circle Right  anschließend weiter als Linie 135 nach Sennestadt 

Die Schienenersatzverkehr (SEV)Einsatz von Bussen, wenn wegen Bauarbeiten, eines Unfalls o. Ä. auf der regulären Strecke keine Bahnen fahren können. halten nicht am Jahnplatz.

Fahrplan

Bitte beachten Sie, dass sich Ihre Fahrtzeit durch den Schienenersatzverkehr verlängert. Starten Sie Ihre Fahrt daher früher. 

Die Busse fahren wie die StadtBahn im 10-Minuten-Takt.

Umstiege

Barrierefreier Umstieg zwischen Ersatzbussen & der StadtBahn-Linie 1

Arrow Circle Right  Adenauerplatz

Wir haben ein offenes Ohr für Sie!

Sie haben eine Anregung, Frage oder ein spezielles Problem? Dann schicken Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular. 

Wir werden uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen kümmern.

Angaben zur Person
Womit können wir Ihnen helfen?
Datenschutz
Einverständnis
Absenden
Hinweis

Bitte füllen Sie alle mit einem * markierten Felder aus, damit wir Ihre Nachricht bearbeiten können.

Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie hier.

Chat

* Pflichtfelder