flowBie – dein Weg, dein Ziel, deine Mobilität

So flexibel und individuell wie euer Leben – dank flowBie seid ihr in ganz Bielefeld mit modernen Mobilitätsangeboten unterwegs. Ob von der Arbeit nach Hause oder spontan zum Treffen mit Freunden im Café, wir bringen euch ans Ziel.

Die vielfältigen Angebote stehen dabei ergänzend zu Bus und StadtBahn und lassen sich nach Belieben kombinieren – für moderne »Mobilität im Fluss« und individuelle Mobilität für jeden.

Schon bald: E-Roller-Sharing
Übersicht
Übersicht

Klein, aber oho: Unsere flowBie E-Roller sehen nicht nur cool aus, sie sind auch noch umweltfreundlich und ziemlich leise auf den Straßen unterwegs.

Aktuell ist das Angebot noch nicht öffentlich verfügbar, doch sobald die Pilotgruppe grünes Licht gibt, wird die kostenlose flowBie-App für die Betriebssysteme Android oder iOS verfügbar sein.

Technik
Technik

Da steckt Power unter der Haube! Die E-Roller des Modells 1954 Ri von Kumpan electric haben eine Motorleistung von bis zu vier Kilowatt und dank des optimierten Lithium-Ionen-Akkus eine Reichweite von über 180 Kilometern. Mit den kleinen Flitzern fahrt ihr schon bald mit bis zu 45 Stundenkilometern durch die Region.

Features
Features

Zahlreiche Features machen die Fahrt mit unseren E-Rollern easy und komfortabel. Ein 7-Zoll-Touchscreen-Display etwa zeigt Geschwindigkeit, Verbrauch und Reichweite an, die LED-Beleuchtung rückt die Straßen auch bei Dunkelheit ins rechte Licht. Für Getränke, Münzen und Co. gibt es zudem ein zusätzliches Aufbewahrungsfach.

Zubehör
Zubehör

Eure Sicherheit geht vor – deshalb findet ihr in den Helmboxen aller E-Roller jeweils zwei Helme in den Größen M und XL inklusive Hygienehauben.

Design
Design

Die E-Roller im Retro-Look der 1950er-Jahre sind in der ganzen Stadt gut zu erkennen – schließlich fallen die bunten Beklebungen in den flowBie-Farben sofort ins Auge.


So wird's funktionieren

In wenigen Schritten zum Fahrspaß: Sobald die Pilotgruppe grünes Licht gibt, könnt ihr die kostenlose flowBie-App für Android und iOS herunterladen. Dort registriert ihr euch einmalig kostenpflichtig und verifiziert anschließend euren Führerschein.

Jetzt kann es losgehen – E-Roller in der Nähe per App finden, das Fahrzeug reservieren oder gleich mieten, Helmbox über die App öffnen und die Fahrt über das Display des Rollers starten. Schon braust ihr mit unseren E-Rollern durch das gesamte Bielefelder Stadtgebiet. Am Ziel angekommen, beendet ihr eure Miete ebenfalls über die flowBie-App – so steht der E-Roller für die nächste Fahrt bereit.

Das geplante Heimatgebiet

Ob von Stieghorst nach Heepen oder von Dornberg nach Schildesche – mit unseren flowBie E-Rollern fahrt ihr zukünftig kreuz und quer durch Bielefeld.

Das genaue Heimatgebiet kann sich durch die Erfahrungen der Pilotgruppe noch etwas verändern. In der Karte seht ihr aber schon mal das aktuell geplante Gebiet, in dem ihr die E-Roller mieten und abstellen dürft. So weit der Akku reicht werdet ihr die Roller auch darüber hinaus nutzen und parken können.

Ausbau des Ladesäulennetzes

Zu flowBie gehört auch der Ausbau des Ladesäulennetzes der Stadtwerke Bielefeld. Noch 2018 werden an rund 30 Standorten weitere E-Stationen eingerichtet.

Bereits errichtet sind unter anderem Säulen am Kundenzentrum der Stadtwerke Bielefeld an der Schildescher Straße, am Rathaus, am REWE-Markt Babenhauser Straße und auf dem Gelände des ADAC Bielefeld an der Eckendorfer Straße.

Geplant sind weitere Kooperationen mit Unternehmen und Geschäften sowie Schnellladesäulen.