Zeitreise in der OldtimerBahn

OldtimerBahn
Datum: 16.12.2018
Uhrzeit:
Kategorie: Kultur & Geschichte, OldtimerBahn
Ort: Haltestelle Sieker oder Senne

16.12.2018 12:26

Steigen Sie ein! In den Straßenbahn-Gelenktriebwagen mit der Wagennummer 814 (GT-814) von 1962.

Viele Jahre leistete die Straßenbahn den Bielefeldern gute Dienste, bis ihr Weg sie ab 1981 durch Innsbruck führte. Doch die Sehnsucht siegte: 2008 kaufte moBiel sie wieder zurück. Unter dem Namen OldtimerBahn fährt sie seitdem Sonntagsausflügler durch Bielefeld.

Etwa sechs Jahre war die OldtimerBahn in den österreichischen Landesfarben unterwegs – bis zu ihrer großen Restauration: Seit Mai 2018 ist sie wieder in originalgetreuer Farbe und Ausstattung auf den Schienen ihrer Heimatstadt im Einsatz.

Fahrten zwischen Sieker und Senne

Die OldtimerBahn startet in Sieker und fährt bis nach Senne. Zurück geht’s auf dem gleichen Weg.

Während der regulären Fahrten bedient die OldtimerBahn alle Haltestellen ohne Hochbahnsteig. Sie

erkennen die Haltestellen auch an den historischen Masten, die moBiel eigens für die OldtimerBahn wieder aufgestellt hat.

Kaufen Sie Ihre Fahrkarte hier:

Infos zum Fahrplan und Ticketpreisen

Tipp: Themenfahrten in 2018

Nach ihrer Restaurierung ist die OldtimerBahn mit einem eigenen Programm zurück. Neben den regulären Fahrten zwischen Sieker und Senne, gibt es an jedem dritten Sonntag im Monat eine Themenfahrt. Alle Infos dazu, erhalten Sie in unserem Veranstaltungskalender!

Veranstaltungen der Stadtwerke Bielefeld Gruppe

Alle Veranstaltungen der Stadtwerke Bielefeld Gruppe: www.lebenswertes-bielefeld.de