Tag der offenen Tür am neuen Betriebshof Sennestadt

Am Samstag, 1. Dezember

23. November 2018

Am Samstag, 1. Dezember 2018, können alle Bielefelder den neuen Bus-Betriebshof in Sennestadt von innen kennenlernen. Wir laden ein zum Tag der offenen Tür an der Lilienthalstraße. Von 14.00 bis 18.00 Uhr gibt es einen umfangreichen Blick hinter die Kulissen mit allerlei Mitmach-Aktionen und einem bunten Unterhaltungsprogramm.

Wir öffnen die Türen!

Besucher können sich unter anderem die modernste Waschanlage Europas und die Prüfstraße für Busse anschauen. Für alle, die gern selbst einmal Busfahrer sein wollen, gibt es den Bus-Simulator. Testen Sie aus wie gut Sie sich am Steuer eines 12-Tonners machen

Auf der flowBie-Teststrecke stehen die neuen E-Roller zur Probefahrt bereit.


Anfahrt

Da am neuen Betriebsgelände in Sennestadt keine Parkplätze zur Verfügung empfehlen wir die Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln.

Parallel findet der Weihnachtsmarkt des Sennestadtvereins statt. Daher wird es einen ShuttleBus-Verkehr geben, der die Sennestädter zu beiden Veranstaltungen bringt. Er verkehrt zwischen dem Sennestadthaus, der Lilienthalstraße, dem Ruhrweg und dem Sportzentrum.
Vom Sportzentrum aus sind es nur fünf Minuten Gehweg zum Weihnachtsmarkt an der Jesus-Christus-Kirche. 

Angle Double Right  Fahrplan

Hintergrund

Die Bauarbeiten für den neuen Betriebshof in Sennestadt hatten im Dezember 2017 begonnen und werden in diesen Tagen ab-geschlossen. Auf dem rund 19.000 Quadratmeter großen Grundstück ist eine Buswerkstatt, eine Wasch-, Tank- und Abstellanlage für – je nach Fahrzeugtyp – 30 bis 35 Busse entstanden.

Im Dezember erfolgt dann der Umzug von Sieker nach Sennestadt, so dass der Betriebshofs Anfang des neuen Jahres in Betrieb genommen werden kann. Das Projekt hat rund 12 Millionen Euro gekostet.