Schienenersatzverkehr auf der StadtBahn-Linie 3

2. Oktober 2018

Von Samstag, 13. Oktober bis Sonntag, 28. Oktober wird für die Verlängerung der StadtBahn-Linie 4 im Bereich der Nikolaus-Dürkopp-Straße und August-Bebel-Straße eine neue Weiche eingebaut. Dadurch wird der Fahrweg der Linie 3 unterbrochen.

Die Linie 3 fährt in dieser Zeit zwischen:

  • Stieghorst Zentrum ↔ Sieker Mitte
  • Babenhausen Süd ↔ Obernstraße (als »E-Obernstraße«)

Bitte beachten Sie

An den Haltestellen Oststraße und August-Schroeder-Str. werden die Ticketautomaten abgeschaltet. Ihr Ticket können Sie ohne Servicegebühr im SEV-Bus kaufen.

SEV mit Bussen und Nebenlinien

  • Die Ersatzbusse starten am Jahnplatz an der Position G/H, auf der Seite des Kundenzentrums Jahnplatz Nr. 5 vor dem Friedhof. Die genaue Positione sehen Sie auch im Umgebungsplan der Haltestelle Jahnplatz. Auf der Oelmühlenstraße bedient der Ersatzbus alle Haltestellen der Linie 3.
  • Nach Bedienung der Haltestellen Kesselbrink, Turnerstraße und Volkshochschule geht es über den Fahrweg der StadtBahn-Linie 3 bis zur Luther-Kirche und weiter nach Sieker.
  • Die StadtBahn-Linie 18 wird ebenfalls zwischen der Innenstadt und Sieker Mitte durch Busse ersetzt. Zwischen Sieker und Senne können zudem zusätzliche Fahrten der StadtBahn-Linie 12 zu den üblichen Zeiten der Linie 18 genutzt werden.
  • Die Fahrten der StadtBahn-Linie 10 werden durch den SEV der Linie 3 sowie durch Zusatzfahrten der StadtBahn-Linie 4 ersetzt.

Fahrplan

Der Fahrplan der StadtBahn-Linie 3 bleibt unverändert. Auch die Ersatzbusse fahren im Takt der StadtBahn.

Für Ihren Anschluss in Stieghorst verlängern sich allerdings Ihre Fahrzeiten. Planen Sie darum bitte mehr Zeit ein.

Barrierefreie Umsteigemöglichkeiten

Tipps
  • Die Ersatzbusse halten auch in Sieker.
  • Mit der Bus-Linie 33 können Sie von Sieker direkt nach Stieghorst weiterfahren.

Alle Information finden Sie auch in unserem Flyer