Bus-Linie 739: Fahrplanänderungen im Abendverkehr

26. September 2018

Ab dem 1. Oktober ändert sich das abendliche Verkehrsangebot der Bus-Linie 739 (Stieghorst – Helpup – Oerlinghausen – Lipperreihe). Aufgrund zu geringer Nachfrage entfallen die Fahrten im Vormitternachtsverkehr freitags und samstags.

Als Ausgleich wird es zusätzliche Fahrten der Bus-Linie 39 zwischen Oerlinghausen Bahnhof und Lipperreihe geben.

Für Fahrgäste aus der Oerlinghauser Altstadt, der Südstadt und aus Lipperreihe ergibt sich durch die Umstellung der Vorteil, dass sie deutlich kürzer und damit schneller Richtung Bahnhof unterwegs sind, weil für sie der Umweg über Helpup entfällt. Die Helpuper haben die für sie schnellere Verbindung mit den Zügen der Eurobahn, die am Bahnhof Helpup halten.

Die bisherigen Anruf-Linien-Fahrten (ALFAnruf-Linien-Fahrt (ALF)Die Anruf-Linien-Fahrt (ALF) ersetz hauptsächlich an Sonn- und Feiertagen bestimmte Bus-Linien. Das ALF hält sich an die Strecke der bestimmten Linie. Die Fahrten, durch ein ALF ersetzt werden, sind in den Aushangfahrplänen und im Fahrplanbuch gekennzeichnet.) der Bus-Linie 739 bleiben bestehen.

Vom Bahnhof Oerlinghausen startet die zusätzliche Fahrt der Bus-Linie 39 um 21.43 Uhr und 22.43 Uhr.

Ab der Haltestelle Oerlinghausen Marktplatz geht es dann um 21.49 Uhr bzw. um 22.49 Uhr weiter durch die Altstadt und die Südstadt bis nach Lipperreihe. In Gegenrichtung, also von Lipperreihe zum Bahnhof, gibt es sogar noch eine Fahrt mehr.  Ab Lipperreihe Schule fährt der Bus um 21.10 Uhr, 22.10 Uhr und auch noch um 23.10 Uhr. Ankunft am Bahnhof Oerlinghausen ist um 21.37 Uhr, 22.37 Uhr sowie um 23.37 Uhr. Damit werden die Züge der Eurobahn nach Bielefeld und in Richtung Lage/Lemgo erreicht.