Liebe Fahrgäste, alle aktuellen Informationen zu unseren Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus finden Sie hier

Menü

Anruf-Linien-Fahrten (ALF) für die Bus-Linie 27

Umleitung voraussichtlich noch bis 24. April!

Mai 2018 – aktualisiert 14. Januar 2020

Wegen der Brückbauarbeiten ist die Bahnunterführung an der Von-der-Recke-Straße seit Februar 2018 gesperrt. Die Bus-Linie 27 kann daher nicht mehr über die Wertherstraße fahren. Seit Mai 2018 setzten wir für die entfallenden Bereich Anruf-Linien-Fahrten (Anruf-Linien-Fahrt (ALF)Auf einigen Bus-Linien ersetzen Taxis an Sonn- und Feiertagen die Busse. Dafür melden Sie Ihren Fahrtwunsch einfach vorher an und steigen dann an Ihren regulären Haltestellen ein und aus. Die ALF sind in den Aushangfahrplänen und im Fahrplanbuch gekennzeichnet.) ein. 

Die Umleitung dauert voraussichtlich noch bis Freitag, 24. April an.

Bus-Linie 27

Vom Jahnplatz kommend fährt die Bus-Linie 27 weiter über die Alfred-Bozi-Straße bis zu Haltestelle Kunsthalle. Von dort geht es zurück in Richtung Jahnplatz – Schildesche.

  • Die Haltestellen Crüwellstraße, KiskerstraßeHardenbergstraße, Fehrbelliner Straße und Siegfriedplatz werden von den Bussen nicht bedient.

Anruf-Linien-Fahrt (ALF)

Zwischen Jahnplatz und Wertherstraße

Die Anruf-Linie-Fahrt wird durch Taxen durchgeführt und fährt auf einer bestimmten Strecke nach einem festgelegten Fahrplan, allerdings nur auf telefonische Anforderung.

Das Anruf-Linien-Fahrt (ALF)Auf einigen Bus-Linien ersetzen Taxis an Sonn- und Feiertagen die Busse. Dafür melden Sie Ihren Fahrtwunsch einfach vorher an und steigen dann an Ihren regulären Haltestellen ein und aus. Die ALF sind in den Aushangfahrplänen und im Fahrplanbuch gekennzeichnet. der Linie 27 bedient folgende Haltestellen:

  • Crüwellstraße, Kiskerstraße und Hardenbergstraße
  • Es gilt Ihr Ticket des WestfalenTarifs.

So nutzen Sie eine Anruf-Linien-Fahrt

Rufen Sie mindestens 30 Minuten vor Fahrtantritt bei der BIETA an und bestellen Sie Ihr Anruf-Linien-Fahrt (ALF)Auf einigen Bus-Linien ersetzen Taxis an Sonn- und Feiertagen die Busse. Dafür melden Sie Ihren Fahrtwunsch einfach vorher an und steigen dann an Ihren regulären Haltestellen ein und aus. Die ALF sind in den Aushangfahrplänen und im Fahrplanbuch gekennzeichnet. zu einer der vier möglichen Haltestellen.

(05 21) 51-16 16

Nennen Sie dabei die Starthaltestelle, Abfahrtszeit laut Fahrplan, Zielhaltestelle und Besonderheiten, z.B. Rollator.



Fahrplan – gültig ab 17. Dezember

Chat

* Pflichtfelder