Abschluss der Brückenbauarbeiten

Baustellenbedingte Sperrungen vom 9. bis 14. Oktober

Meldung der OWL Verkehr GmbH

Die Brückenbauarbeiten der Deutschen Bahn AG in Bielefeld und Lage enden planmäßig am 14. Oktober 2019.

Für den vollständigen Abschluss der Bauarbeiten muss die DB Netz AG ab dem 9. Oktober 2019 (22.00 Uhr) bis in die Nacht des 14. Oktobers (4.00 Uhr) noch Anpassungsbauarbeiten vornehmen. Dafür sind teilweise Sperrungen erforderlich, die sich auf den Zugverkehr in Bielefeld auswirken. Es werden umfangreiche Schienenersatzverkehre eingerichtet.

Mittwoch

Mittwoch

Mittwoch, 9. Oktober ab 22.00 Uhr bis Donnerstag, 10. Oktober 4.30 Uhr

Abschnitt Bielefeld Richtung Hamm/Münster, Paderborn und Osnabrück

  • RE 6 (Köln – Bielefeld – Minden): Verspätungen bis zu 10 Minuten
  • RB 67 (Münster Hbf – Bielefeld Hbf): Eine Spätfahrt am Mittwochabend fällt zwischen Rheda-Wiedenbrück und Bielefeld aus. Ein Schienenersatzverkehr mit Zwischenhalt in Gütersloh und Brackwede wird eingerichtet.
  • RB 74 (Bielefeld – Paderborn): fällt zwischen Bielefeld Hbf und Brackwede aus. SEV ab/bis Haltepunkt Sennestadt
  • RB 75 (Bielefeld – Halle (Westf.) – Osnabrück): fällt zwischen Bielefeld Hbf und Brackwede aus. SEV ab/bis Haltepunkt Quelle

 Abschnitt Bielefeld – Herford

  • RB 61 (Bielefeld – Hengelo), RE 70 (Bielefeld – Braunschweig), RB 71 (Bielefeld – Rahden), RE 78 (Bielefeld – Nienburg): Ausfall zwischen Bielefeld und Herford. Ein Schienenersatzverkehr ist eingerichtet. Es verkehren Schnellbusse ohne Halt in Brake und Ersatzbusse mit Halt in Brake.
  • RB 71 (Bielefeld – Rahden): Ausfall von zwei Frühfahrten zwischen Bielefeld und Herford. Ein Schienenersatzverkehr wird eingerichtet. Es verkehren Schnellbusse ohne Halt in Brake und Ersatzbusse mit Halt in Brake.
  • RB 72 (Herford – Paderborn): der Spätzug (23:14 Uhr ab Herford) fällt zwischen Bielefeld Hbf und Herford aus. Ein SEV wird eingerichtet. Zusätzlich gibt es den bestehenden Ersatzverkehr zwischen Bad Salzuflen und Lage.
  • RE 6 (Köln – Bielefeld – Minden): Verspätungen bis zu 10 Minuten

 Abschnitt Bielefeld – Lage

  • RB 73 (Bielefeld – Lemgo-Lüttfeld): fällt zwischen Bielefeld Hbf und Bielefeld-Ost aus. Ein SEV ist eingerichtet. Zusätzlich gibt es den bestehenden Ersatzverkehr zwischen Ehlenbruch und Lemgo-Lüttfeld. Abfahrt des SEV-Busses ab Bielefeld Hbf ausnahmsweise auf der Vorderseite/ZOB.
  • RE 82 (Bielefeld – Detmold/Altenbeken): Die Linie wird aufgrund von Bauarbeiten in Lage bereits durch einen SEV zwischen Bielefeld und Lage sowie Bielefeld – Detmold ersetzt. Dieser bleibt auch während der Sperrungen in Bielefeld bestehen.
Donnerstag & Freitag

Donnerstag & Freitag

Donnerstag, 10. Oktober von 4.30 Uhr bis Freitag, 11. Oktober 22.00 Uhr

Abschnitt Bielefeld Richtung Hamm/Münster bzw. Paderborn und Osnabrück

  • RE 6 (Köln – Bielefeld – Minden): fährt planmäßig. Kleinere Verspätungen können vereinzelt auftreten.
  • RB 67 (Bielefeld -– Münster) und RB 69 (Bielefeld – Hamm – Münster): Ausfall von Früh- und Spätfahrten zwischen Rheda-Wiedenbrück und Bielefeld.
  • RB 69 (Bielefeld Hbf. – Hamm – Münster Hbf.): fährt planmäßig. Geringe Verspätungen möglich.
  • RB 74 (Bielefeld – Paderborn): fällt zwischen Bielefeld Hbf und Brackwede aus. SEV zwischen Bielefeld Hbf und Sennestadt
  • RB 75 (Bielefeld – Osnabrück) am 11.10.19: fällt komplett zwischen Bielefeld und Osnabrück aus. Gründe sind die Sperrung zwischen Bielefeld und Brackwede sowie zeitgleiche Gleisarbeiten zwischen Dissen/Bad Rothenfelde und Osnabrück. Die gesamte Strecke der RB 75 wird mit einem SEV bedient. Reisende aus Bielefeld mit dem Ziel Osnabrück können alternativ die RB 61 ab Herford nutzen. Im Abschnitt Herford – Bielefeld verkehrt ein SEV-Bus sowie der RE 6.

 Abschnitt Bielefeld – Herford

  • RB 61 (Bielefeld – Hengelo), RE 70 (Bielefeld – Braunschweig), RE 78 (Bielefeld – Nienburg): Ausfall zwischen Bielefeld und Herford. Ein Schienenersatzverkehr ist eingerichtet. Es verkehren Schnellbusse ohne Halt in Brake und Ersatzbusse mit Halt in Brake.
  • RB 71 (Bielefeld – Rahden): Ausfall von Früh- und Spätfahrten zwischen Bielefeld und Herford. Bei restlichen Fahrten sind Verspätungen möglich.
  • RB 72 (Herford – Paderborn): die Früh- und Spätzüge (04:46 ab Bielefeld Hbf und 23:14 ab Herford) fallen zwischen Bielefeld Hbf und Herford aus. Ein SEV wird eingerichtet. Zusätzlich gibt es den bestehenden Ersatzverkehr zwischen Bad Salzuflen und Lage.
  • RE 6 (Bielefeld – Minden): fährt planmäßig. Kleinere Verspätungen können vereinzelt auftreten.

 Abschnitt Bielefeld – Lage

  • RB 73 (Bielefeld – Lemgo-Lüttfeld): fällt zwischen Bielefeld Hbf. und Bielefeld-Ost aus. Ein SEV wird eingerichtet. Zusätzlich gibt es den bestehenden Ersatzverkehr zwischen Ehlenbruch und Lemgo-Lüttfeld. Abfahrt des SEV-Busses ab Bielefeld Hbf ausnahmsweise auf der Vorderseite/ZOB.
  • RE 82 (Bielefeld – Detmold/Altenbeken): Die Linie wird aufgrund von Bauarbeiten in Lage bereits durch einen SEV zwischen Bielefeld und Lage sowie Bielefeld – Detmold ersetzt. Dieser bleibt auch während der Sperrungen in Bielefeld bestehen.
Samstag

Samstag

Samstag, 12. Oktober von 6.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Abschnitt Bielefeld Richtung Hamm/Münster

  • RE 6 (Bielefeld – Hamm – Köln): verspätet sich bis zu 22 Minuten. Ab Minden Abfahrt 20 Minuten früher als nach regulärem Fahrplan.
  • RB 67 (Münster Hbf. – Bielefeld): fällt zwischen Rheda-Wiedenbrück und Bielefeld Hbf. aus. Ein SEV wird eingerichtet. Dieser SEV hält nicht in Brackwede. Die Fahrgäste werden gebeten den SEV der RB 69 oder die StadtBahn-Linie 1 zu nutzen.
  • RB 69 (Bielefeld Hbf. – Hamm – Münster Hbf.): fällt zwischen Gütersloh und Bielefeld Hbf aus. Ein SEV wird eingerichtet.
  • RB 74 (Bielefeld – Paderborn): fällt zwischen Bielefeld Hbf – Sennestadt aus. Hält also nicht in Brackwede, Windelsbleiche und Senne. Der SEV bedient alle Zwischenhalte.
  • RB 75 (Bielefeld – Osnabrück): fällt komplett zwischen Bielefeld und Osnabrück aus. Gründe sind eine Sperrung zwischen Bielefeld und Brackwede sowie zeitgleiche Gleisarbeiten zwischen Dissen/Bad Rothenfelde und Osnabrück. Die gesamte Strecke der RB 75 wird mit einem SEV bedient. Reisende aus Bielefeld mit dem Ziel Osnabrück können alternativ die RB 61 ab Herford nutzen. Bis/ab Herford mit dem SEV-Bus oder RE 6.

 Abschnitt Bielefeld – Herford

  • RB 61 (Bielefeld – Hengelo), RE 70 (Bielefeld – Braunschweig), RB 71 (Bielefeld – Rahden), RE 78 (Bielefeld – Nienburg): Ausfall zwischen Bielefeld und Herford. Ein Schienenersatzverkehr ist eingerichtet. Es verkehren Schnellbusse ohne Halt in Brake und Ersatzbus mit Halt in Brake.
  • RB 72 (Herford – Paderborn): die Früh- und Spätzüge (05:49 ab Bi Hbf und 23:14, 00:44 ab Herford) fallen zwischen Bielefeld Hbf und Herford aus. Ein SEV wird eingerichtet. Zusätzlich gibt es den bestehenden Ersatzverkehr zwischen Bad Salzuflen und Lage.
  • RE 6 (Köln – Bielefeld – Minden): verspätet sich bis zu 22 min. Ab Minden Abfahrt 20 Minuten früher als nach regulärem Fahrplan.

 Abschnitt Bielefeld – Lage

  • RB 73 (Bielefeld – Lemgo-Lüttfeld): fällt zwischen Bielefeld Hbf und Bielefeld-Ost aus. Ein SEV wird eingerichtet. Zusätzlich gibt es den bestehenden Ersatzverkehr zwischen Ehlenbruch und Lemgo-Lüttfeld. Abfahrt des SEV-Busses ab Bielefeld Hbf ausnahmsweise auf der Vorderseite/ZOB.
  • RE 82 (Bielefeld – Detmold/Altenbeken): Die Linie wird aufgrund von Bauarbeiten in Lage bereits durch einen SEV zwischen Bielefeld und Lage sowie Bielefeld – Detmold ersetzt. Dieser bleibt auch während der Sperrungen in Bielefeld bestehen.
Sonntag

Sonntag

Sonntag, 13. Oktober von 6.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Abschnitt Bielefeld Richtung Hamm/Münster bzw. Paderborn und Osnabrück

  • RE 6 (Köln – Bielefeld – Minden): fällt zwischen Gütersloh und Herford aus. Ein Schienenersatzverkehr mit Halt in Bielefeld Hbf. ist eingerichtet.
  • RB 67 (Münster Hbf. – Bielefeld): fällt zwischen Rheda-Wiedenbrück und Bielefeld Hbf. aus. Ein SEV wird eingerichtet. Der SEV hält nicht in Brackwede. Fahrgäste können auf die RB 69 ausweichen oder die StadtBahn-Linie 1 nutzen.
  • RB 69 (Bielefeld Hbf. – Hamm – Münster Hbf.): Verspätung bis zu 22 Minuten in Richtung Bielefeld. Vorplanabfahrt ab Bielefeld von ca. 5 min in Richtung Hamm. Es gibt keinen Halt in Isselhorst-Avenwedde. Die Fahrgäste können auf den SEV der RB 67 ausweichen.
  • RB 74 (Bielefeld – Paderborn): fällt (anders als beim bestehenden SEV) zwischen Bielefeld Hbf. – Sennestadt aus. Der Schienenersatzverkehr hält an allen Zwischenhalten.
  • RB 75 (Bielefeld – Osnabrück): Ausfall auf dem gesamten Linienweg Bielefeld – Osnabrück wegen paralleler Bauarbeiten auf der Strecke. Die gesamte Strecke wird mit einem SEV ersetzt. Alternativ können Reisende mit dem Ziel Osnabrück die RB 61 nutzen.

 Abschnitt Bielefeld – Herford

  • RB 61 (Bielefeld – Hengelo), RE 70 (Bielefeld – Braunschweig), RB 71 (Bielefeld – Rahden), RE 78 (Bielefeld – Nienburg): Ausfall zwischen Bielefeld und Herford. Ein Schienenersatzverkehr ist eingerichtet. Es verkehren Schnellbusse ohne Halt in Brake und Ersatzbusse mit Halt in Brake.
  • RB 72 (Herford – Paderborn): die Früh- und Spätzüge (06:49 ab Bi Hbf und 23:14, 00:44 ab Herford) fallen zwischen Bielefeld Hbf und Herford aus. Ein SEV wird eingerichtet. Zusätzlich gibt es den bestehenden Ersatzverkehr zwischen Bad Salzuflen und Lage.
  • RE 6 (Köln – Bielefeld – Minden): fällt zwischen Gütersloh und Herford aus. Es fahren Ersatzbusse mit Halt in Bielefeld Hbf.

 Abschnitt Bielefeld – Lage

  • RB 73 (Bielefeld – Lemgo-Lüttfeld): Ausfall zwischen Bielefeld Hbf. und Bielefeld Ost. Ein Schienenersatzverkehr ist eingerichtet. Zusätzlich gibt es den bestehenden Ersatzverkehr zwischen Ehlenbruch und Lemgo-Lüttfeld. Abfahrt des SEV-Busses ab Bielefeld Hbf. ausnahmsweise auf der Vorderseite/ZOB.
  • RE 82 (Bielefeld – Detmold/Altenbeken): Die Linie wird aufgrund von Bauarbeiten in Lage bereits durch einen SEV zwischen Bielefeld und Lage sowie Bielefeld – Detmold ersetzt. Dieser bleibt auch während der Sperrungen in Bielefeld bestehen.
Vollsperrungen in den Nächten

Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag 22.00 bis 6.00 Uhr | Sonntag auf Montag 20.00 bis 4.00 Uhr

Am Wochenende müssen in den Nachstunden alle Gleise des Bielefelder Hauptbahnhofs gesperrt werden. Alle Linien des Nahverkehrs sind in dieser Zeit im Ausfall.

  • RE 6 (Minden – Bielefeld – Hamm – Köln): fällt zwischen Gütersloh und Herford aus. Ein SEV mit Halt in Bielefeld Hbf. wird eingerichtet.
  • RB 67 (Münster Hbf. – Bielefeld): fällt zwischen Rheda-Wiedenbrück und Bielefeld Hbf. aus. Ein SEV mit Halt in Gütersloh wird eingerichtet. Nachts hält der SEV-Bus an allen Zwischenhalten.
  • RB 69 (Bielefeld Hbf. – Hamm – Münster Hbf.): fällt zwischen Gütersloh und Bielefeld Hbf. aus. Ein SEV mit Halt in Gütersloh wird eingerichtet. Nachts hält der SEV-Bus an allen Zwischenhalten.
  • RB 61 (Bielefeld Hbf – Osnabrück – Hengelo): fällt zwischen Bielefeld Hbf. und Herford aus. Ein SEV mit Zwischenhalt in Brake wird eingerichtet.
  • RE 70 (Bielefeld Hbf – Minden – Braunschweig): fällt zwischen Bielefeld Hbf und Herford aus. Es fahren Ersatzbusse auf direktem Weg zwischen Bielefeld Hbf. und Herford. Kein Zwischenhalt in Brake.
  • RB 71 (Bielefeld Hbf – Bünde – Rahden): fällt zwischen Bielefeld Hbf und Herford aus. Ein SEV mit Zwischenhalt in Brake wird eingerichtet.
  • RE 78 (Bielefeld Hbf – Minden – Nienburg): fällt zwischen Bielefeld Hbf und Herford aus. Es fahren Ersatzbusse zwischen Bielefeld Hbf. und Herford mit Zwischenhalt in Brake.
  • RB 73 (Bielefeld – Lemgo-Lüttfeld): fällt zwischen Bielefeld Hbf und Bielefeld-Ost aus. Ein SEV wird eingerichtet. Abfahrt des SEV-Busses ab Bielefeld Hbf. ausnahmsweise auf der Vorderseite/ZOB. Zusätzlich gibt es den bestehenden Ersatzverkehr zwischen Ehlenbruch und Lemgo-Lüttfeld.
  • RE 82 (Bielefeld – Detmold/Altenbeken): Die Linie wird aufgrund von Bauarbeiten in Lage bereits durch einen SEV zwischen Bielefeld und Lage sowie Bielefeld – Detmold ersetzt. Dieser bleibt auch während der Sperrungen in Bielefeld bestehen.

Chat

* Pflichtfelder