Liebe Fahrgäste, alle aktuellen Informationen zu unseren Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus finden Sie hier

Menü

Pünktlicher Abschluss der Gleisbauarbeiten

Hauptstraße ab 10.8. wieder frei

Wie geplant beenden wir nach zwei Wochen den zweiten Abschnitt der Gleissanierung in Brackweder Hauptstraße. Ab Montag (10.8.) mit Betriebsbeginn kann die StadtBahn-Linie 1 wieder durchgehend fahren. Der Schienenersatzverkehr wird Sonntag bei Betriebsschluss eingestellt. Auch die Autofahrer können ab Montag die Hauptstraße wieder nutzen.

Simon Klassen, Projektleiter, sagt: »Zum erfolgreichen Abschluss der Arbeiten hat der gute Austausch zwischen Baufirma und Anliegern nicht unerheblich beigetragen. Wir wissen, dass wir den Anwohnern viel zugemutet haben – von Baulärm bis zeitweise nicht erreichbaren Grundstückszufahrten. Aber sie waren verständnisvoll und flexibel, haben gemeinsam mit dem Bauunternehmen nach Lösungen gesucht. Dafür ein dickes Dankeschön!«

Meldung vom 21. Juli

Letzter Abschnitt der Gleissanierung in der Hauptstraße

Bauzeit in den Ferien auf zwei Wochen verkürzt

Die letzten beiden Sommerferienwochen nutzen wir für die restliche, dringend notwendige Gleissanierung an der Hauptstraße. Der Großteil der Arbeiten konnte bereits im April durchgeführt werden, als Schulen wegen der Corona-Pandemie noch geschlossen, weniger Fahrgäste unterwegs und Geschäfte dicht waren.

Restarbeiten in den Sommerferien

Nach der Wiederaufnahme des Schulbetriebs mussten die Restarbeiten aber auf die Sommerferien verschoben werden. Dabei ist es uns auch dieses Mal wichtig, die Händler vor Ort und sowie die Anwohnerinnen und Anwohner über die Einschränkungen zu informieren. 

Lieferverkehr gewährleistet

Die reibungslose Abwicklung des Lieferverkehrs soll während der gesamten Bauzeit gewährleistet werden. Allen Anliegern, die zeitweise ihr Grundstück nicht direkt erreichen können, wurden alternative Parkplätze angeboten. Außerdem steht Anwohnerinnen und Anwohnern in der Zeit der Baustelle das Lastenrad BISELA kostenfrei zur Verfügung. Die Buchung geht ganz einfach über www.bisela.de. Das Lastenrad selbst steht dann am Biomarkt an der Wikingerstraße 13 bereit.

Umleitungen werden ausgeschildert

Vom 27. Juli bis voraussichtlich 9. August wird die Hauptstraße wegen der Baumaßnahme erneut voll gesperrt. Dieses Mal allerdings in einem Bereich, in dem wesentlich weniger Geschäfte davon betroffen sind. Konkret geht es um den Bereich zwischen der Westfalenstraße und Lönkert. Dort können Autos rund zwei Wochen nicht fahren und auch beim Abbiegen aus Zufahrtstraßen wird es zu Einschränkungen kommen. Entsprechende Umleitungen werden ausgeschildert.

Schienenersatzverkehr auf der Linie 1

Die StadtBahn-Linie 1 kann während der Sanierungsarbeiten ebenfalls nicht im beschriebenen Bereich fahren und wird deswegen zwischen den Haltestellen Senne und Adenauerplatz durch einen Schienenersatzverkehr ersetzt. Dabei handelt es sich um die verlängerte Bus-Linie 135.

Aktuelles aus der Unternehmensgruppe

Lesen Sie den neuen »mein REPORT«

Laden Sie sich die neueste Ausgabe des »mein REPORT« einfach als PDF-Datei herunter.

mehr erfahren

Chat

* Pflichtfelder